Suche:

FEA

Die Komplexität der Konstruktionen nimmt zu und sicherheitsrelevante Bestimmungen im Einsatz werden immer wichtiger. Um eine zuverlässige Anwendung zu gewährleisten, bedienen wir uns der Finiten-Elemente-Methode. Mit diesem numerischen Verfahren werden bereits in der Konstruktionsphase Festigkeits- und Verformungsuntersuchungen gezielt für den vorliegenden Anwendungsfall bzw. nach den vorgeschriebenen Normen durchgeführt. Ein frühzeitiges identifizieren von möglichen Schwachstellen ermöglicht es somit zeitnah und kostensparend die Konstruktion zu optimieren.

Service Downloads:

Weihe-GmbH 3D-Datenbank
» Hier gelangen Sie zur Datenbank


Ihre Ansprechpartner- Unser Service für Sie

Region Nord Plz: NL + DK

Gorden Flucke
Tel. +49 (0) 431 – 32 91 3 – 13
E-Mail: g.flucke@weihe-gmbh.de

Region Nord Plz: 3

Rebekka Peters
Tel. +49 (0) 431 – 32 91 3 – 40
E-Mail: r.peters@weihe-gmbh.de

 

Region Ost Plz: 0 + 1 + 2 + CZ + PL + Baltikum

Abdulmetin Kurt
Tel. +49 (0) 431 – 32 91 3 – 12
E-Mail: a.kurt@weihe-gmbh.de

Region West Plz: 4 + 5 + 6 + BE + LU + CH

Abdulmetin Kurt
Tel. +49 (0) 431 – 32 91 3 – 12
E-Mail: a.kurt@weihe-gmbh.de

 

Region Süd Plz: 7 + 8 + 9 + HU + AT

Jann Küllmer
Tel. +49 (0) 431 – 32 91 3 – 10
E-Mail: j.kuellmer@weihe-gmbh.de